Herzlich Willkommen

Aktuelles aus den Einrichtungen

"Neuigkeiten aus dem Elisabeth-Haus"

Unsere Senioren im Elisabeth-Haus erfahren gerade sehr viel Zuwendung von den Menschen in ihrer Nachbarschaft. Nachbarn haben Osterdeko für die Stationen vor die Tür der Einrichtung gestellt. Die Kinder und Mitarbeiter*innen der Kita Ellhornstraße haben voller Elan für die Senioren und Angestellten der stationären Altenpflegeeinrichtung gebastelt.

 

"Wir nähen jetzt selbst!"

Unsere Mitarbeiterinnen im Elisabeth- und Jacobi-Haus (stationäre Altenpflege) nähen aktuell Behelfs-Mund-Nasen-Masken für alle Mitarbeitenden. Die aktuellen Bestände an Mundschutz gehen nun langsam zu Ende und der Nachschub kommt wie überall nur spärlich bis gar nicht. Darum legen die Mitarbeitenden beider Einrichtungen nun selber Hand an und nähen ununterbrochen Behelfs-Mund-Nasen-Masken. Diese bremsen den Tröpfchenflug beim Atmen und Sprechen ab und tragen so zu einem geringeren Risiko bei, sich selbst oder die Senioren zu infizieren.

"Angehörige können Senioren des Jacobi-Hauses per Bildtelefonie erreichen"

Viele unserer Bewohner und Bewohnerinnen leiden sehr unter dem aktuellen Ausgangs- und Besuchsverbot. Damit unsere Senioren ihre Angehörigen sehen können, haben wir im Jacobi-Haus ein Tablet angeschafft und mit den Messaging-Diensten Skype und Whats App ausgestattet. Mit beiden Diensten ist eine Bildtelefonie möglich. So können unsere Bewohner ihre Liebsten zumindest über Video sehen und mit ihnen reden.

"Wir denken an Euch- 2"

Lieber Kinder der Kita Ellhornstraße,

heute möcht ich euch etwas "Schenken" - nämlich die "Geschichte vom Schmunzelstein" und eine kurze Anleitung dazu. Ihr könnt die Steine mit etwas Hilfe zuhause nach Lust und Laune gestalten und dann als Glücksbringer oder Dekoration benutzen oder ihr verschenkt sie - zusammen mit der Geschichte an jemanden weiter, den ihr ganz besonders gern habt:

"Bremerhaven Trialog medial – Gedankenaustausch über’s Internet"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Trialogs!

Der Bremerhavener Trialog ist ein fester Bestandteil für viele von Ihnen – die Möglichkeit sich zu treffen und zu einem bestimmten Thema Meinungen, Haltungen und Gedanken auszutauschen, die gegenseitige Akzeptanz und das Interesse, einander zu verstehen…das alles macht Spaß und hilft vielen von uns im Alltag weiter.

Leider haben wir aufgrund der aktuellen Situation nicht die Möglichkeit,