Aktuelles

Hier erfahren Sie, was sich aktuell in der Diakonie Bremerhaven tut. In den Archivien finden Sie Pressemitteilungen aus allen Unternehmen der Diakonie Bremerhaven.

2019

"Firma Seier spendet der Diakonie Bremerhaven PCs"

Firma Seier spendet der Diakonie Bremerhaven PCs

Die Unternehmensgruppe Seier hat der Diakonie Bremerhaven sechs Desktop Tower und zwei Laptops gespendet. Wir freuen uns sehr über diese Sachspenden und bedanken uns nochmal herzlich dafür.

"3.500 Euro für obdachlose Frauen gespendet"
von links: Uta Bensel (Inhaberin Quilt-Werkstatt), Susanne Bierschwall (Gewinnerin), Frau v. Glahn (Leitung der Gisbu), Bild von Seelbach)

3.500 Euro für obdachlose Frauen gespendet

Über ein Quilt kann sich Susanne Bierschwall (Mitte) freuen. Die Bremerhavenerin hatte diesen bei der Ausstellung der Quilt-Werkstatt Schiffdorf um Inhaberin Uta Bensel (links) gewonnen. Die Erlöse des Losverkaufs, 3.500 Euro, wurden an die Gesellschaft für integrative soziale Beratung und Unterstützung (GISBU) Bremerhaven gespendet und soll für obdachlose Frauen verwendet werden. Bereichsleiterin Frau von Glahn freute sich. Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung.

"Neue "Aktivgruppe" der Diakonie-Sozialstation"

Neue "Aktivgruppe" der Diakonie-Sozialstation

Die neugegründete "Aktivgruppe" unserer Diakonie-Sozialstation trifft sich einmal in der Woche im Café des Elisabeth-Hauses. Die Teilnehmenden werden von einem Fahrdienst Zuhause abgeholt und später auch wieder zurück gebracht. Vor Ort kümmert sich eine Betreuungskraft um die Besucher. Es wird in gemütlicher Runde geklönt, gespielt, Kaffee getrunken und viel gelacht. Die Kosten trägt die Pflegekasse, sofern die Teilnehmenden einen Pflegegrad haben. Wenn Sie an unserer "Aktivgruppe" teilnehmen möchten, rufen Sie uns gerne an.

Telefon 0471 52 00 7

"Stütze für Eltern von Vorschulkindern"

(Quelle: Nordsee-Zeitung vom 13.10.2019 von ul)

Pädagogische Mitarbeiter sollen als family-Begleiter Kooperation von Grundschulen und Kitas stärken

„Wir machen Eltern zu Bildungsbegleitern.“ So brachte Eva Christen, Bildungsreferentin des family-Programms, das neue Projekt bei der Zertifikatsübergabe an elf pädagogische Mitarbeiter Bremerhavener Kitas auf den Punkt.

"Jahresausflug 2019 nach Bad Zwischenahn mit 40 vergnügten Senioren"

Ein Text von unserer SeniorPartner Koordinatorin Iris Boyksen:

Dies nun war meine Feuerprobe: Mit 40 Senioren ging es am 07.10.2019 für einen Ausflug nach Bad Zwischenahn. Bereits beim Einsteigen sollte Petrus es mit uns gut meinen. Denn an  diesen Tag schien für uns alle von morgens bis abends die Sonne. Alle Befürchtungen, dass der Ausflug im Herbst stattfindet, sollten schnell verblassen.

"Edeka Kunden spenden 1.768,92 Euro für die Arche Klinik"

Durch die Aktion „Kunden spenden ihren Pfandbon“ des Edeka Centers Streubel wurden im diesem Jahr bisher

                                     1.768,92 Euro

für die ARCHE Klinik gespendet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ARCHE Klinik haben die Spenden verwendet, um für die Kinder sogenannte „Funracer“ (s. Bild) - dreirädrige Koordinationstrainer - anzuschaffen.

"Arche Klinik erhält 5.000 Euro von der Welfonder Stiftung"

Die Welfonder Stiftung unterstützt mit 5.000 € die Arche-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie. „Wir freuen uns sehr, über die großzügige Spende der Welfonder Stiftung“, so die leitende Oberärztin der Einrichtung, Dr. Susanne Lindner. Die Spende soll u.a. in die Ausstattung des sogenannten Toberaumes fließen. Dieser Raum soll neben den vielen anderen Therapie-Angeboten, die die Arche-Klinik anbietet, den Kindern helfen, Dampf abzulassen oder auch, um mit ihren Eltern richtig toben zu können.

"Karriere und Familie? Bei der Diakonie geht das"

Christina arbeitet in der Wohnungslosenhilfe Bremerhaven. In dieser Einrichtung hat sie bereits ihr Anerkennungsjahr nach dem Studium absolviert und wurde vor kurzem sogar zur Bereichsleiterin befördert. Ihre Familienplanung stand der Beförderung nicht im Wege, denn Christinas Arbeitgeber fördert seine Mitarbeitenden und geht auf ihre individuellen Bedürfnisse ein.

"Ein Blick zurück"

Da kommt man Ende August gerade aus dem Sommerurlaub zurück, arbeitet die erste Woche wieder und stellt ganz irritiert fest, der Oktober und damit auch die nächsten Ferien, stehen schon wieder vor der Tür. Das Jahr schreitet gefühlt viel zu schnell voran. Dabei war doch just noch Januar und Frau Westphal hat als Pflegedienstleiterin die Diakonie Sozialstation übernommen. Seitdem hat sie viel bewegt, hat viele Patienten kennengelernt, neue Kontakte geknüpft

"Buntes Treiben im ARCHE Zentrum"

Ein Text von unserem Mitarbeiter aus dem Arche-Zentrum: Bernhard Frieden

Mitarbeiter und Klienten des ARCHE Zentrums haben, wie in jedem Jahr seit Bestehen der ARCHE, das alljährliche Sommerfest ausgerichtet. Bei strahlendem Himmel feierten Bewohner, Mitarbeiter und Angehörige im Garten unserer Einrichtung.  Verschiedene Angebote sorgten für einen fröhlichen, ausgelassenen Nachmittag und boten Platz für einen entspannten Austausch der Teilnehmer untereinander.