Diakonisches Werk entwickelt sich weiter

Der Verwaltungsrat des Diakonischen Werkes Bremerhaven e. V. hat im März 2020 beschlossen, dass die Diakonie ihren Weg in die Zukunft zu einem modernen sozialen Dienstleistungsunternehmen mit einer betriebswirtschaftlichen Ausrichtung gehen muss.

Aus diesem Grund wird bei der Vorstandstätigkeit der Fokus auf die betriebswirtschaftlichen Belange des
Gesamtunternehmens gelegt, in Form eines Allein-Vorstandes. Zum 01.01.2021 übernahm Thorsten Büsker die Position des Alleinigen-Vorstandes und Geschäftsführers der Tochtergesellschaften der Diakonie Bremerhaven. Herr Büsker ist bereits seit Mai 2016 im Unternehmen tätig. Er war zunächst Leiter der Abteilung Wirtschaft und Finanzen. Seit Dezember 2019 wurde er zum Kaufmännischen Vorstand berufen.

Das Diakonische Werk Bremerhaven bedankt sich bei Pastor Wolfgang Mann für sein Engagement seit seiner
Berufung im Kalenderjahr 2014. Er hatte die anspruchsvolle Aufgabe den Beginn des Sanierungsprozesses der
Diakonie zu begleiten und gegenüber den Mitarbeitern und allen weiteren Beteiligten zu vermitteln. Dabei ist es ihm zu danken, dass das Diakonische Werk diese Phase gut überstanden hat. Wir wünschen Herrn Mann für seine persönliche Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Zurück