Nachrichten

2021

""Zu Ostern in Jerusalem, da ist etwas geschehn. Das ist noch heute wunderbar, nicht jeder kann's verstehn....""

(Ein Beitrag von unserer Erzieherin Tanja Boockmeyer aus der Kita Ellhornstraße)

Schön war sie, die Osterzeit in der Affengruppe der Kita Ellhornstraße. Gespannt haben die Kinder die Geschichte vom "Einzug in Jerusalem" verfolgt und sind an jedem Tag der Osterbibelwoche der Geschichte von Jesus ein Stückchen nähergekommen:

"Erfreuliche Nachrichten auf dem Elisabeth-Haus"

Erfreuliche Nachrichten auf dem Elisabeth-Haus

Seit dem 07.02.2021 gab es keine weiteren neuen positiven Corona-Fälle im Elisabeth-Haus. Alle Bewohner und Bewohnerinnen in beiden Häusern der Einrichtung sind im PCR-Test negativ. Ab heute sind darum Besuche, unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen, der Besuchsregeln und des Besuchskonzeptes, wieder möglich. Bitte lesen Sie diese Informationen vorab gründlich. Wir und besonders unsere Bewohner und Bewohnerinnen freuen sich sehr auf Ihren Besuch. Weitere Informationen finden Sie hier.

"Hallo liebe Zebras"

Hallo liebe Zebras

heute haben wir hier in der Gruppe mal wieder Handabdrücke gemacht, um zu schauen ob die Hände schon wieder größer geworden sind. Und tatsächlich. Bei allen Kindern sind sie größer geworden im Vergleich zum letzten Mal! Vielleicht könnt ihr ja zuhause mit euren Mamas und Papas auch mal Handabdrücke mit Farben machen und sie, wenn wir uns wieder sehen, mit in die Kita bringen! Wenn ihr keine Farben für Finger zuhause habt, könnt ihr auch Buntstifte nehmen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei, und wir hoffen es geht euch allen gut!

Eure ErzieherInnen aus der Kita Ellhornstraße

"Bewegung in den Alltag bringen!"

(Text von Ingrid Dammeier, SeniorPartner)

An alle, die in der jetzigen Situation gerne zu Hause etwas für sich tun wollen. In Gesprächen, die ich mit euch geführt habe, haben einige von euch gesagt, dass Euch neben Ansprache und sich Treffen können, auch Bewegung fehlt. Ich habe auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

"Alles ist ein permanenter Wandel"

Seit Sommer 2016 ist er schon in der zentralen Verwaltung der Diakonie Bremerhaven tätig. Damals übernahm er die vakante Leitungsstelle in der Abteilung Wirtschaft und Finanzen. Im Dezember 2019 wurde er zum kaufmännischen Vorstand berufen und zum 01.01.2021 zum Einzel-Vorstand und Geschäftsführer der Diakonie Bremerhaven. Aber wer ist er eigentlich?

"Kein Platz in Bremerhavens Notunterkunft: So wird Obdachlosen geholfen"

(Quelle: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/obdachlos-winter-unterkunft-bremen-bremerhaven-100.html, )

Temperaturen im Minusbereich, aber kein Dach über dem Kopf: Für viele Wohnungslose ist die Notunterkunft in Bremerhaven erste Anlaufstelle. Doch es gibt Alternativen.

"Sehr geehrte Spenderinnen, sehr geehrter Spender,"

im Dezember 2020 und Januar 2021 haben Sie uns mit einer Spendensumme in Höhe von insgesamt 1.135 Euro bedacht. Wir möchten uns herzlich für Ihre Spende bedanken, die Sie uns für unsere Arbeit im Diakonischen Werk Bremerhaven zur Verfügung gestellt haben. Sie leisten damit einen wirklich wichtigen Beitrag, damit wir Menschen in schwierigen Lebenssituationen begleiten und unterstützen können.

"Ausbruch des SARS-CoV-2 Virus im Elisabeth-Haus"

(Pressemitteilung vom Bremerhavener Krisenstab in Abstimmung mit dem Diakonischen Werk Bremerhaven)

In einer Bremerhavener Senioreneinrichtung, dem Elisabeth-Haus, wurden bisher vierzehn Bewohnerinnen und Bewohner sowie sieben Beschäftigte positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestet. Eine Bewohnerin der Einrichtung wurde am 14. Januar 2021 aus einem Bremerhavener Krankenhaus mit einem negativen Virusnachweis entlassen.

"BTB Schwerlast-Service

BTB Schwerlast-Service & Partner spendet Arche Klinik 1.000 Euro

Die Firma „BTB Schwerlast-Service & Partner“ hat unserer Arche Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 1.000 Euro gespendet. Das Geld soll für die Anschaffung von neuem Sandspielzeug und Fahrzeugen für das Außengelände genutzt werden. Wir freuen uns sehr über die Spende und danken der Firma "BTB Schwerlast-Service & Partner“, insbesondere dem Geschäftsführer Sebastian Rebelo da Costa (s. Bild) für diese finanzielle Unterstützung.

"Anmeldezeit in der Kita Ellhornstraße"

Liebe Eltern,

vom 15.1.21 bis 31.1.21 findet in Bremerhaven die Anmeldezeit für ihre Kinder in den Kindertagesstätten statt. Coronabedingt sind leider keine Führungen im Haus möglich.

Damit Sie einen kleinen Einblick bekommen, steht vor der Kita ein Fernseher, in dem Sie Eindrücke und Momentaufnahmen unserer Kita sehen können.