Nachrichten

2015

SeniorPartner: Gemeinsame Weihnachtsfeier

tl_files/EHaus/SeniorPartner/SP_2015/Weihnachtsfeier/DSC_0973.JPGIn der letzten Woche lud das Team vom SeniorPartner alle Teilnehmer der Nachbarschaftstreffpunkte zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in die Räume der Matthäus-Gemeinde.

 

Weiterlesen …

Wo kommt eigentlich der Strom her?

Kinder aus der Kita Ellhornstraße beim Energie-Aktionstag vöm Förderwerk (rechts im Bild: Wiebke Kanngießer, links: Michael RungeUm das zu beantworten machten sich gestern Morgen dreizehn Kita-Kinder aus der Kindertagesstätte Ellhornstraße auf den Weg zum Förderwerk Bremerhaven. Wiebke Kanngießer und Michael Runge hatten sie zu einem Kinderaktionstag eingeladen. Thema der Veranstaltung „Woher kommt der Strom?“

Große Windräder zum Testen standen bereit

Weiterlesen …

Kita Ellhornstraße - Ersthelfer von morgen

Carola Müller zeigt den Kita-Kindern wie ein Hals leicht überstreckt wirdCarola Müller, hauptamtliche "Erste Hilfe-Trainerin" bei den Johannitern im Ortsverband Cuxhaven besuchte in der letzten Woche die Kindertagesstätte Ellhornstraße. Mit im Gepäck hatte sie viel Wissen, Wärmedecken, Pflaster, Verbände und als große Überraschung einen Rettungswagen. Hauptsponsor der Aktion ist die Wohnungsgesellschaft GEWOBA.

Weiterlesen …

Mit 40 Jahren nochmal zur Schule

Manuela LoheIm Grunde hatte sie keine Ahnung, was sie bei der Arbeit bei einem ambulanten Pflegedienst erwarten würde. Dennoch bewarb sie sich als Urlaubsvertretung im Sommer 1995 bei der Diakonie-Sozialstation Nord. Nach 18 Jahren ambulante Pflege hat Manuela Lohe nun entschlossen, sich zur examinierten Altenpflegerin im Elisabeth-Haus ausbilden zu lassen.
„Damals war ich Anfang 20 und ich hatte keinen Plan,

Weiterlesen …

Rollt die Rollatoren bei Seite - hier kommt „Tränkler‘s rollender Zoo“

Text von unserer Auszubildenden Christin Picker:

Bewohner mit Schlange um den Hals„Wir fangen heute klein an und arbeiten uns langsam voran - das hier sind unsere Frettchen Susi und Strolch“ verkündete Martin Tränkler am letzten Donnerstag. Das Jacobi-Haus vom Diakonischen Werk hatte den rollenden Zoo bereits zum 2. Mal bei sich zu Gast. Martin Tränkler und seine Assistentin

Weiterlesen …

Unsere neuen Azubis berichten:

tl_files/Diakonie/Bilder/Christin_Picker Kopie.jpgRamona Struck - Auszubildene im 1. Lehrjahr
Der 1. August 2015 ist jedes Jahr für die Arbeitswelt ein spannender Tag: Die neuen Azubis kommen in die Firmen und Einrichtungen. Dieses Jahr haben wir - Ramona Struck (Kauffrau im Gesundheitswesen) und Christin Picker (Kauffrau für Büromanagement) - im Diakonischen Werk Bremerhaven e.V. unsere Ausbildung begonnen und sind in den ersten beiden Wochen viel rumgekommen. 

Weiterlesen …

Tage im Grünen für Senioren in Drangstedt

Text von unserem Mitarbeiter Uwe Colmsee:

Tage im Grünen 2015Von Dienstag, den 08. September bis Donnerstag, den 10. September 2015 wurden an den drei Tagen 132 ältere Menschen aus der gesamten Stadt Bremerhaven mit ‚BremerhavenBus’ nach Drangstedt und am späten Nachmittag wieder zurück gebracht. Das Motto dieses Jahres lautete ‚Am laufenden Band’ – alte Quizsendungen und Spiele riefen Erinnerungen wach an große Namen aus Fernsehsendungen. Musik, Spiel und Action ließen die Senioren fröhliche Stunden erleben.

Weiterlesen …

MDK prüft Jacobi-Haus

Am 17.0Ergebnis der MDK-Prüfung 20158.2015 prüfte der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen (MDK) unangemeldet unser Jabobi-Haus. Wie in den vergangenen Jahren wurden erneut die vier Qualitätsbereiche mit den Schwerpunkten:

- Pflege und medizinische Betreuung (1,7)
- Umgang mit demenzkranken Bewohnern (1,0)
- Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung (1,0)
- Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene (1,0)

Weiterlesen …

Zwei freie Hortplätze

Kinertagesstätte Ellhornstraße...mit Mittagessen und Hausaufgabenbegleitung sind in der Kindertagesstätte Ellhornstraße noch zu vergeben. Kontaktdaten und Informationen über unsere Einrichtung finden Sie hier.

Gesundheitswoche 2015

Messestand Woche der DiakonieAm gemeinsamen Messestand der Diakonie Bremerhaven und der Wir leben.Apotheke konnten die Besucher der Gesundheitsmesse in diesem Jahr ihre Geschicklichkeit testen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, das Glücksrad drehen und ihren Blutdruck- und Blutzuckerwert messen lassen.

Um die dreidimensionale Pyramide wieder zusammen zusetzen braucht es Geduld und Geschick. Viele Besucher versuchten sich und wenn die Pyramide stand war die Freude groß. Häufig beteiligen sich gleich mehrere Messebesucher am Lösungsversuch. Das IQ-Puzzle wurde an diesem Wochenende nur einmal geknackt, viele andere Teilnehmer nahmen sich ein Puzzle mit nach Hause und dort weiter an der Lösung zu arbeiten. Wir drücken fest die Daumen.

Weiterlesen …